LOVE YOUR LIPS: Bee Natural

16:45

Heute soll es mal nicht um Lippenstifte, sondern um Lippenpflege gehen. Immerhin ist die ja ausschlaggebend für schöne Lippen und ohne schöne gepflegte Lippen sieht auch der schönste Lippenstift nichts aus. Normalerweise greife ich immer zu den üblichen Verdächtigen wie Labello, Blistex und Carmex. Für mich war da aber leider noch nie eine wirklich wirksame Lösung dabei. Sogar bei Carmex, worauf wirklich viele schwören, hatte ich kurz nach der Anwendung wieder trockene und rissige Lippen. 
Vor kurzem kam ich dann durch einen Produkttest in den Genuss den Bee Natural Lip Balm Pomegranate zu testen. Ich war wirklich hin und weg, weshalb ich mich umso mehr gefreut habe, dass mir Bee Natural alle Sorten zum Testen zur Verfügung gestellt hat.

Bee Natural Produkte sind vollkommen frei von Erdöl, Farb- und Duftstoffen und auch frei von jeglichen anderen künstlichen Chemikalien. Sie sind also, wie der Name schon sagt zu 100% natürlich. Der Hauptbestandteil der Lip Balms ist Bienenwachs. Dann kommen noch Vitamin E, ätherische Öle und natürliche Aromen dazu. 
Das hört sich alles auf jeden Fall schon mal von Grund auf ziemlich gut an, wie ich finde. Immerhin klatschen wir Mädels uns doch schon meist ziemlich viel Chemie in das Gesicht. 

Die Verpackung finde ich auch sehr hübsch gemacht. Man sieht deutlich, dass es sich um Naturkosmetik handelt, aber die Verpackung macht trotzdem etwas her und sieht nicht zu sehr nach Öko aus. 
Lediglich beim Drehmechanismus muss ich ein wenig meckern. An sich funktioniert er super, ist nicht klapprig und wirkt hochwertig. Jedoch muss man das Produkt die letzten paar Milimeter mit dem Finger in die Verpackung zurück drücken wenn man ihn zu weit herausgedreht hat.

Es gibt insgesamt 5 Sorten. Limette, Mango, Acai Beere, Pfefferminze und Granatapfel stehen zur Auswahl. Ich finde alle Sorten vom Duft her super. Nur Pfefferminze ist etwas ungewöhnlich, weil man das doch eher als Bonbon kennt und nicht als Lippenpflege. 

Nun aber zum wichtigsten Punkt: Das Tragegefühl und die Wirkung! 
Die Lip Balms sind kein bisschen schmierig oder klebrig. Sie legen sich als dünner, kaum auffälliger Film auf die Lippen. Außerdem lassen sie die Lippen natürlich & gesund glänzen.
Die Wirkung war dann aber der ausschlaggebende Punkt, der mich absolut umgehauen hat. Seit ich diese Lip Balms benutze habe ich kaum mehr trockene Lippen. Sie sehen immer frisch und gepflegt aus und man wird auch nicht süchtig, so dass man sich das ständig auf die Lippen schmieren müsste. Ich verwende es meist 3-4 mal am Tag, wenn ich in der Uni Langeweile habe auch ein paar Mal mehr, aber es gibt auch Tage an denen ich überhaupt nichts benutze und trotzdem noch gepflegte Lippen habe.

So ein Lip Balm kostet ca. 1,95€ und enthält 4,2g, was ich für Naturkosmetik echt einen super Preis finde. Ihr merkt schon, ich bin absolut begeistert. Ich kann euch die Lip Balms also wirklich nur empfehlen, vor allem auch für die Mädels die ein wenig auf Inhaltsstoffe achten und auch lieber mal zu Naturkosmetik greifen.



You Might Also Like

8 sweet comments //

  1. Hallo Alicia, ich bin auch total begeistert von den Bee Naturals :) Bisher habe ich leider nur die Pomgranate Sorte gesehen, gibt es die anderen Sorten denn schon irgendwo?
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Hi, das sieht ja richtig toll aus.
    Die Produkte habe ich damals schon ausprobiert, als ich in Irland gelebt habe, und war da schon ziemlich begeistert.
    Ich werd mir auf alle fälle ein Lip Balm zulegen :)

    ♥︎ Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, cool! Die hab ich letztens auch gesehen und war mir aber noch nicht so sicher, ob ich sie ausprobieren soll! Jetzt möchte ich sie aber auf jeden Fall mal testen :) Hört sich ja echt super an

    Liebste Grüße,
    Lisa

    www.lovelisaxo.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir vor einiger Zeit den Lipbalm in Granatapfel geholt und habe ihn gelieeebt! Das ist endlich mal eine Lippenpflege, die wirklich pflegt. Toppen konnte ihn bis jetzt nur der Burt's Bees Balm.
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ohh diese Lippenpflege wollte ich schon lange mal ausprobieren. Jetzt muss ich es aber auch machen. Danke für deinen Post. Mango hört sich für mich sehr interessant an.

    Ich würde mich freuen,wenn du mal bei mir vorbeischaust.
    http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Total schöner Post und schöner Blog! Dein Style gefällt mir auch sehr, hast eine Leserin mehr:)
    Liebe Grüße,
    Celine
    unperfekterblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Klingt gut, danke für den Tipp.

    Love Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen