Travel: Croatia - Umag #1

18:30

Hallo ihr Lieben! Ja, mich gibt es auch noch. Seit über zwei Wochen ist hier funkstille, was aber einen ganz einfachen Grund hat. Die ein oder andere von euch hat es bestimmt schon über Instagram mitbekommen. Ich war ganz spontan für 8 Tage in Kroatien, noch ein bisschen Sonne genießen. 

Kroatien ist eines meiner liebsten Länder zum Urlaub machen. Ich war dort als Kind so gut wie jedes Jahr und jedes Mal habe ich mich ein wenig mehr verliebt. Diesmal war ich mit meiner Familie zum zweiten mal in Umag, einer kleinen Stadt direkt am Meer. Seit Kroatien zur EU gehört, hat sich dort so viel verändert. Leider nicht unbedingt zum Positiven. Vor allem beim Einkaufen war ich regelrecht geschockt. Die Preise für Nahrungsmittel sind so in die Höhe geschossen und es gibt kaum noch einheimische Produkte zu kaufen. Nein, stattdessen steht der ganze Supermarkt voll mit deutschen Produkten. Meine ganzen Lieblingssachen, die ich sonst gekauft habe, gab es schlichtweg nicht mehr. 

Trotzdem war es wie immer wunderschön in Umag. Wir hatten fast die komplette Woche über gutes Wetter. Nur an zwei Tagen war es etwas kühler und verregnet, weshalb wir einen kleinen Abstecher nach Koper (Slowenien) in ein Shopping Center gemacht haben. Dazu kommt auch noch ein kleiner Haul :)
Bevor ich euch jetzt hier aber noch weiter zutexte, seht einfach selbst!







Teil 2 folgt in den nächsten Tagen! :)


You Might Also Like

3 sweet comments //

  1. Wow, wundervolle Fotos :) Da hast du Recht gehabt, noch ein paar Tage Sonne zu tanken bevor es auf den Herbst zugeht :) Ich freue mich auf neue Posts von dir :)

    Liebste Grüße von Franzi von Little Things

    AntwortenLöschen
  2. Das dritte Bild ist total schön!!

    AntwortenLöschen